Drucken

Wiederherstellung eines Schlatts in Melchiorhausen

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht!
Stiftung Naturschutz stellt historisches Schlatt wieder her

Am Bollmannsdamm in Melchiorshausen laufen derzeit umfangreiche landschaftsökologische Baumaßnahmen der Stiftung Naturschutz im Landkreis Diepholz.

Nachhaltiges Modell für die Zukunft

Canape-Projekttreffen in Belgien / Holthuis berichtet über Moorschutzaktivitäten im Landkreis

Barver/Kalmthout – Moorschutz ist nicht nur hierzulande ein wichtiges Thema, sondern auch in anderen europäischen Ländern. Die Partner des europäischen Canape-Projektes, das sich auch im Landkreis Diepholz um den Moorschutz kümmert, trafen sich am Dienstag und Mittwoch zu ihrem halbjährlichen Erfahrungsaustausch in Kalmthout nahe Antwerpen (Belgien).

Sommertour im Zeichen des Umweltschutzes

Bernd Althusmann informiert sich in Bramstedt über den „Landkreis der tausend Schlatts“

VON LUKA SPAHR
Bernd Althusmann informiert sich auf seiner Sommertour über den Finkenbach in Bramstedt. Kai Backhaus von der Stiftung Naturschutz erläutert die Projekte.

Neuer Lebensraum für Amphibien

Aus dem ehemaligen Löschteich in Albringhausen wird naturnahes Gewässer

Von Frauke Albrecht

Albringhausen – Zum Glück hatte Kai Backhaus von der Stiftung Naturschutz am Freitagmorgen noch Maurerkübel, Eimer und Kescher eingepackt, bevor er sich auf den Weg nach Albringhausen machte.

Naturschutz als Lebensgrundlage

Stiftung Naturschutz: Vorsitzender Volker Meyer im Interview

Ein stilisiertes Gingko-Blatt ist ihr Markenzeichen: Die Stiftung Naturschutz setzt sich für nachhaltige, die Umwelt wirksam schützende und verbessernde Projekte ein. Ihr neuer Vorsitzender ist Volker Meyer. Im Interview erklärt er, wie die Unterstützung für die Stiftung verbessert werden könnte und welche Schwerpunkte sie 2019 setzt. Die Fragen stellte Anke Seidel.