Obstwiese  „Auf den Bröken“ am Stemweder Berg

Dülmener Herbstrosenapfel

duelmener herbstrosenapfelFoto: H. J. Bannier
Herkunft: um 1870 in Westfalen entstanden
Frucht: Mittelgroß mit glatter gelber Schale, sonnenseits rote Streifen, Fleisch saftig, sehr aromatisch
Reifezeit: Mitte bis Ende September, haltbar bis November
Baum: Mittelstark mit breiter Krone, wenig krankheitsanfällig
Standort: Gedeiht auf allen Standorten, Windlagen meiden
Eignung: Sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel für den Herbst