Obstwiese  „Auf den Bröken“ am Stemweder Berg

Reitländer

reitlaenderFoto: D. Seipp
Herkunft: Unbekannt
Frucht: Mittelgroß, rundlich, Schale dunkelrot, Fruchtfleisch hell, etwas rot durchscheinend, angenehm gewürzter Geschmack
Reifezeit: Anfang Oktober, haltbar bis Januar
Baum: Wuchs stark, aufrecht, kaum schorfanfällig
Standort: Mittlere bis gute Böden
Eignung: Für alle Untelagen geeignet, früh einsetzender Ertrag, Tafelapfel