Obstwiese  „Auf den Bröken“ am Stemweder Berg

Oullins Reneklode

oullins reneklodeFoto: H. J. Bannier
Herkunft: Frankreich, um 1800
Frucht: Groß, rund bis oval, grüngelb, sonnenseits leicht rötlich, Fleisch gelb, saftig und süß, steinlösend
Reifezeit: Mitte bis Ende August
Baum: Stark, hochkugelige Krone, kräftige Jungtriebe
Standort: Mittlere Böden, ausreichend feucht
Eignung: Hervorragende Einmachfrucht, Frischverzehr