Obstwiese  „Auf den Bröken“ am Stemweder Berg

Köstliche von Charneu

Anderer Name: Bürgermeisterbirne

koestliche von charneuFoto: H. J. Bannier
Herkunft: Um 1800 in Belgien gefunden
Frucht: Mittelgroß, typische Birnenform, Schale glatt, gelbgrün, sonnenseits leicht gerötet, Fruchtfleisch weiß, saftig und aromatisch
Reifezeit: Ende September, 3 - 4 Wochen genussreif
Baum: Wuchs stark und steil aufrecht, wenig schorfanfällig
Standort: Keine besonderen Bodenansprüche, nicht zu trocken
Eignung: Anspruchslose Herbstbirne mit regelmäßigem Ertrag, gut zum Einkochen