Obstwiese  „Auf den Bröken“ am Stemweder Berg

Conference

conferenceFoto: H. J. Bannier
Herkunft: Um 1885 in England entstanden
Frucht: Kleine bis mittelgroße längliche Frucht, Schale graugrün, großflächig berostet, Fleisch weiß bis hellrosa, saftig, aromatisch
Reifezeit: Mitte bis Ende September, Genussreife etwa 6 - 8 Wochen
Baum: Mittelstarker Wuchs, erst aufrecht, später hängendend
Standort: Tiefgründige, ausreichend feuchte Böden, wenig schorfanfällig
Eignung: Ertragssichere, wenig anspruchsvolle Sorte mit guter Fruchtqualität