Drucken

Meldungen 2017

Biologische Vielfalt erhalten

Stiftung Naturschutz setzt auf Jugend

SULINGEN Der Bestand an Rebhühnern ist Indikator für den Zustand der biologischen Vielfalt. Den Zahlen nach zu urteilen, ist es um die Tiere schlecht bestellt: seit 1980 ist ihr Vorkommen europaweit um 94 Prozent zurückgegangen.

Augen der Landschaft – neu entdeckt

Stiftung Naturschutz stellt „historische Schlatts“ wieder her

DRENTWEDE. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) fachlich und finanziell geförderten Projekts „Augen der Landschaft – neu entdeckt“ stellte die Stiftung Naturschutz im Landkreis Diepholz am Beispiel der „Mühlenschlatts“ in Drentwede die Projekterfolge vor. Insgesamt wurden 8 Schlatts in 5 Projektflächen durch den Ausbau von Entwässerungs-einrichtungen und die Entnahme von Verfüllungen wieder hergestellt.

Verschollener Gewässertyp ist wieder da

Schlatts wiederherstellt

Acht historische Schlatts sind im Landkreis Diepholz wiederhergestellt worden – darunter sind vier in Bruchhausen-Vilsen.

Böttchers Moor als Himmelsspiegel

Blick von ganz oben

Leeste - Einen schönen Anblick bietet das Böttchers Moor in Leeste im Sonnenschein. Das Schlatt erinnert an einen Spiegel, der den Himmel reflektiert.